Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 4

Auch für Comic-Einsteiger geeignet!
booknapping.de

Nach dem eher mäßigen 3. Band war ich leicht übersättigt von Grimoire – Heilkunde magischer Wesen. Schließlich wendete ich mich dann aber doch dem vierten und vorletzten Band zu.

Grimoire - Heilkunde magischer Wesen - Band 4 Cover
© Copyright https://www.tokyopop.de

Plot

Ziska ist verschwunden. Die “Gang” (Nico, Kamil und Annie) beschließt, sie zu suchen.
Sie treffen auf eine merkwürdige Frau, welche vorgibt, zu wissen, wo Ziska sich befindet.
Mangels Alternativen und weiteren Anhaltspunkten haben die drei keine andere Wahl, als der Frau zu vertrauen. Schließlich begeben sich die drei Abenteurer gemeinsam mit ihr auf die Reise, um Ziska zu finden.

Tatsächlich können sie Ziska aufspüren. Bei ihr befindet sich Johannes und damit wird die Absurdität der Geschichte auf eine neue Stufe gehoben.
Es stellt sich nämlich heraus, dass Johannes Rübezahl, der Berggeist, Gott der Berge, ist. Jawohl, japanische Manga-Kunst gepaart mit einer europäischen Sagen- und Märchengestalt!
Damit nicht genug: Die merkwürdige Frau entpuppt sich als Frau Holle! Die beiden kennen sich seit Ur-Zeiten und sind mit einander auf ewig verbunden.

Danach dümpelt der Manga nur noch belanglos vor sich hin. Rübezahl, äh, also Johannes, wohnt fortan bei Ziska und dem Doktor und begleitet die beiden zu ihren tierischen Patienten.

Weiterführende Links

Rübezahl

Frau Holle

Meinung

Man merkt wie gelangweilt ich mittlerweile bin, oder? Und eigentlich möchte ich gar nicht viele Worte darüber verlieren, aber wozu dann überhaupt das Review?
Eines muss ich aber loswerden: Frau Hölle, pardon: Frau Holle!? Dieser Charakter ist mir dermaßen unsympathisch, dass ich ihr Schnee in den Mund stopfen möchte. So sehr ging mir das belanglose Gelaber auf die Nerven. Aufgedreht wie ein Duracell-Hase. Eine Märchen-Ikone auf Koks.

Soll Frau Holle die lahm inszenierte Handlung retten? Falls ja, bei mir hat es Gegenteiliges bewirkt.
Warum Johannes unbedingt als Mitbewohner von Nico und Ziska einziehen muss und so fortan permanent in Erscheinung tritt, ist mir unbegreiflich. Ein billiges Anhängsel, welches nur im Weg rum steht und dumme Kommentare von sich gibt – oh ja, das hat der Reihe unbedingt noch gefehlt…

Eines ist nun sonnenklar: zur Zielgruppe gehöre ich spätestens jetzt nicht mehr!
Genug der Schelte. Grimoire befindet sich weiterhin in einer Abwärtsspirale. Ob der letzte Band den Fall abbremsen oder gar verhindern kann, bleibt abzuwarten. Lesen werde ich ihn, aber wann, ist ungewiss. Ich brauche erst einmal eine Pause von Grimoire…


Grimoire - Heilkunde magischer Wesen - Band 1 - Coverausschnitt

Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 1

Wissenschaft und Magie – zwei Gegensätze, die in Grimoire – Heilkunde magischer Wesen zusammenfinden. Band 1 von 5.

Grimoire - Heilkunde magischer Wesen - Band 2 - Coverausschnitt

Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 2

Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 2 – verleiht den Charakteren mehr Tiefe. Dadurch kann der Leser leichter eine Verbindung aufbauen.

Grimoire - Heilkunde magischer Wesen - Band 3 - Coverausschnitt

Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 3

Grimoire – Heilkunde magischer Wesen – Band 3 – Wie geht es nach dem Cliffhanger weiter? Nimmt die Handlung mehr an Fahrt auf?


Grimoire – Heilkunde magischer Wesen

Band 4|5

Veröffentlicht: 02.01.2020
Verlag: Tokyopop
Seiten: 196
Sprache: Deutsch

Geschrieben von Kaziya
Illustriert von Kaziya

Wertung:

50%

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Für dich entstehen keine Mehrkosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.