Snow Angels – Season One

Ich bin großer Fan der comiXology Original Comic-Serien. Regelmäßig erscheinen interessante Serien, so auch Snow Angels – Season One.
Wenn der Name Jeff Lemire (u.a. Roughneck und Sentient) auftaucht, bin ich grundsätzlich neugierig. Wer ihn noch nicht kennt, sollte unbedingt sein Portfolio durchstöbern.

Trailer von Amazon Publishing

Eis Hölle

Die Schwestern Milliken und Mae Mae leben zusammen mit ihrem Vater in der einzigen Siedlung im Trench (Graben). Der Trench ist endlos und besteht komplett aus Eis und Schnee. Das Grabenvolk hat drei Regeln, die das Überleben sicherstellen sollen:

1. YOU MUST NEVER LEAVE THE TRENCH.

2. THE TRENCH PROVIDES.

3. THE TRENCH IS ENDLESS.

The Three Testaments of The Trench

Wer versucht den Graben zu verlassen oder sein Ende zu finden, wird es nicht überleben, so sagt man und deshalb hält man sich daran. Wer sich zu weit von der Siedlung entfernt, wird vom Snowman geholt, so erzählt man es den Kindern von klein auf.

Plot

Da Milliken heute 12 Jahre alt wird, unternimmt der Vater mit seinen zwei Töchtern einen Jagdausflug. Wieder zurück in der Siedlung müssen die drei feststellen, dass alle Bewohner tot sind. Gibt es den Snowman doch und hat er Grabenvolk umgebracht?
So entschließen sie sich aus Angst davor, dass die Verantwortlichen für das Massaker zurückkehren könnten, sich in einer Höhle zu verstecken. Im Verlauf des Abenteuers werden die drei und insbesondere die Mädchen erfahren, dass alles, was sie über den Graben zu wissen glaubten, mit der Wahrheit nicht viel gemein hat.

Meinung

Mit Season One von Snow Angels hat Jeff Lemire mal wieder einen Volltreffer gelandet.
Die raue, unwirkliche Umgebung, die das Leben im Graben bestimmt, wird hervorragend durch den Zeichenstil und die Farbgebung verdeutlicht. Die Farben sind kühl und hell – die Zeichnungen sind eher eckig und nicht meistens nicht sehr detailliert.
Die Charaktere sind klar definiert; der große stolze und starke Vater, der seine Töchter ohne Mutter großziehen muss und ihnen alles für das Überleben beibringt. Die Schwestern, die ständig miteinander zanken und unzufrieden sind, aber jede für sich andere Fähigkeiten haben und diese auch einsetzen. Der „Matrix-Effekt“ zieht den Figuren den Boden unter Füßen weg und verändert nachhaltig ihren Blick auf die Welt, und genau deshalb freue ich mich schon auf Season Two. Ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht!


Mehr aus der Reihe:


Snow Angels – Season One

comiXology Originals

Veröffentlicht: 22.06.2021
Verlag: 4 Twenty Limited
Seiten: 94
Sprache: Englisch

Geschrieben von Jeff Lemire
Illustriert von Jock

Wertung:

85%

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert