Mein Leben ist ein Bestseller

Von der Existenz der Graphic Novel Mein Leben ist ein Bestseller erfuhr ich im Blog von Lisa, comicli.com. Bei ihrem Gewinnspiel zum einjährigen Blogbestehen gewann ich das gute Stück.

comiceinsteiger
booknapping.de

Wir haben es hier mit einem autobiographischen Werk von und über Corinne Maier, illustriert von Aurélia Aurita, zu tun.

Corinne arbeitete beim französischen Energiekonzern EDF und veröffentlichte 2004 ein aufsehenerregendes Buch: Bonjour paresse (Die Entdeckung der Faulheit).

Wie dies zustande kam und welche Auswirkungen das Buch auf Corinne hatte, verarbeitet sie in der Graphic Novel Mein Leben ist ein Bestseller.

Mein Leben ist ein Bestseller Cover
© Copyright Jacoby & Stuart

Plot

Das Klima und die immer selben Worthülsen der Kollegen machen Corinne wahnsinnig und rauben ihr den Spaß an der Arbeit. Alles muss modern und hip sein; was nicht zur Vision der Firmenleitung passt, wird aussortiert oder diffamiert.

So beginnt sie, alles, was tagtäglich so passiert und gesagt wird, zu notieren, um schließlich ein Buch darüber zu schreiben.

Nach langer Suche findet sie endlich einen kleinen unbekannten Verlag für ihr Buch.

Der wütende Mob

Das Buch schlägt sprichwörtlich wie eine Bombe 💣 ein. Ein Pressetermin jagt den nächsten, und Corinne ist bald dem Burnout nahe. Die Beschimpfungen von beleidigten Kollegen, die meinen, sich im Buch wiederzuerkennen, erschweren es ihr zusätzlich, einfach mal abzuschalten. 

Es kommt aber noch dicker: Die Konzernleitung ist ebenfalls nicht begeistert und erschwert ihr den Arbeitsalltag mit allen Mitteln. 

Das war es aber noch lange nicht; die Probleme häufen sich und Corinne will nur noch eines: frei sein! Ob es ihr gelingt?

Meinung

Auf mich wirkt der gezeichnete autobiographische Lebensabschnitt überzeugend und authentisch.
Durch Corinnes Verwandlung von der Arbeitsdrohne zum Freigeist, der schon immer in ihr schlummerte, fiel es mir nicht schwer, mich mit ihr zu identifizieren.
Die Flurfunk-Geschichten und Reaktionen der Kollegen kenne ich nur zu gut.
Vermutlich hat fast jeder 100te solcher Geschichten sofort parat, doch sie wagte es, diese zu veröffentlichen.

Nicht alle Witze der ansonsten humorvollen Graphic Novel konnten bei mir zünden.
Zum Teil liegt es auch daran, dass mir diverse französische Persönlichkeiten schlichtweg nicht bekannt sind.

Sei´s drum, ich hatte Spaß und kann Mein Leben ist ein Bestseller voll und ganz empfehlen.

Vielen Dank noch einmal an Lisa und ihr Gewinnspiel, ansonsten hätte ich diese gelungene und kurzweilige Graphic Novel wohl nie entdeckt!


Mein Leben ist ein Bestseller

Veröffentlicht: 31.07.2016
Verlag: Jacoby & Stuart
Seiten: 104
Sprache: Deutsch

Geschrieben von Corinne Maier
Illustriert von Aurélia Aurita

Wertung:

78%

Zusammenfassung

Mein Leben ist ein Bestseller • Comic Review
mein leben ist ein bestseller

Mein Leben ist ein Bestseller ist autobiographisch und erzählt, was passiert, wenn man ein Buch über den Arbeitsalltag in einem Großkonzern schreibt.

URL: shorturl.at/air03

Autor: comichaot

Bewertung des Redakteurs:
4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.